Wichtige Informationen aufgrund der aktuell andauernden Corona-Pandemie

Liebe Kundinnen, liebe Kunden,

wir sind weiter für Sie da. Bitte beachten Sie daher einige Sicherheitsmaßnahmen, welche wir aufgrund der aktuell andauernden Corona-Pandemie treffen müssen:

Beratung:

Unsere Fachberater und Mitarbeiter wahren die empfohlene, persönliche Distanz und befolgen die Hygienevorschriften des Robert-Koch-Instituts. Da unsere Fachberater in geringerer Besetzung für Sie da sind, empfehlen wir Ihnen, telefonisch oder per E-Mail einen Beratungstermin zu vereinbaren. Gerne beraten wir Sie auch telefonisch. Bitte befolgen Sie bei einem Besuch in unseren Niederlassungen die bekannten Abstands- und Hygienevorgaben.

 

Öffnungszeiten ab 18. April 2020:

Bendorf:    Mo. - Fr.: 06.30 - 17.30 Uhr    Sa.: 07.00 - 12.00 Uhr
Polch:    Mo. - Fr.: 07.00 - 17.30 Uhr    Sa.: 07.00 - 12.00 Uhr
Ransbach-Baumbach:    Mo. - Fr.: 07.00 - 17.30 Uhr    Sa.: 07.00 - 12.00 Uhr

 

Infos für Gewerbekunden:

Innendienst: Für Bestellannahmen und Beratungen sind unsere Innendienst-Mitarbeiter wie gewohnt für Sie erreichbar - telefonisch und per E-Mail.

 

Selbstverständlich beobachten wir die aktuelle Situation und informieren Sie kurzfristig, sollte es zu weiteren Anpassungen oder Veränderungen kommen.

Wir hoffen, dass auch wir mit unseren verantwortungsvollen Maßnahmen, nach besten Kräften die Ausbreitung der Pandemie verhindern können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis. Bleiben Sie gesund!

Ihr Bruchof-Team

Neuigkeiten

Anpassung unserer Logistikpreise

Schon heute stellen wir Ihnen die Logistikpreisliste, gültig ab 01.01.2019, zur Verfügung. Wir möchten Ihnen hiermit die Gelegenheit geben, sich rechtzeitig auf die Preisanpassungen einzustellen und dies in Ihren Kalkulationen und langfristigen Projektgeschäften berücksichtigen zu können. [Weiterlesen...]

Newsletter-Service

Hier können Sie sich ganz einfach für unseren Newsletter anmelden. Die Anmeldung ist kostenlos und jederzeit abbestellbar! Mit dem Bruchof-Newsletter bekommen Sie die neusten Infos rund um ...

Weiterlesen...


Interhyp-Umfrage: Mehrheit der Deutschen glaubt, dass Bauen durch Corona schwieriger wird

- Zwei Drittel der Deutschen (66 Prozent) sind der Meinung, dass Hindernisse beim Bauen durch die Corona-Krise zugenommen haben. Das zeigt eine repräsentative Statista-Umfrage unter 1.000 Teilnehmern im Auftrag von Interhyp, Deutschlands größtem Vermittler privater Baufinanzierungen.

Mehr erfahren

Ob Neubau oder Sanierung – immer auch automatisches Lüften prüfen

- Wer einen Neubau plant oder einen Altbau sanieren will, sollte prüfen, ob sich eine automatische Lüftung lohnt. Darauf weist die gemeinnützige Beratungsgesellschaft co2online hin.

Mehr erfahren

Gebäudeenergiegesetz - Zwischenschritt mit Augenmaß

- Zum 1. November 2020 ist das Gebäudeenergiegesetz (GEG) in Kraft getreten. Es überführt die bislang geltende Energieeinsparverordnung (EnEV), das Energieeinsparungsgesetz (EnEG) und das Erneuerbare-EnergienWärme-Gesetz (EEWärmeG) in ein einheitliches Gesetz und bereinigt Widersprüche und begriffliche Unstimmigkeiten.

Mehr erfahren

Kompakte Brancheninfo zum neuen Gebäudeenergiegesetz

- Am 1. November 2020 trat das „Gesetz zur Vereinheitlichung des Energiesparrechts für Gebäude und zur Änderung weiterer Gesetze“ (Gebäudeenergiegesetz, GEG) in Kraft. Der Verband für Dämmsysteme, Putz und Mörtel (VDPM) hat in einer Broschüre die für Wärmedämmung relevanten Aspekte und Änderungen zusammengefasst.

Mehr erfahren